Orgeltreffen Hurtigruten LuxemburgMallorca
Home
Unser Zuhause
Unsere Hobbys
Sammy
Bildberichte
Neuseeland 2002
Freunde
Gästebuch
Kontakt
 


  
 
  
 

Die MS Nordlys wurde 1994 auf der Volkswerft Stralsund für Hurtigruten gebaut und war für 7 Tage unser Zuhause auf der „schönsten Seereise der Welt“. Diese Bezeichnung ist nicht übertrieben, zumal wir ein unverschämtes Glück mit dem Wetter hatten (jeden Tag Sonne von einem wolkenlosen Himmel, bis zu 24° C) und in unserer Steuerbord-Außenkabine im Vorschiff auf Deck 3 weder von der Maschine noch von irgendwelchen Ladeaktivitäten, die alle an Backbord stattfanden, etwas zu hören war. Das Schiff schien durch die Landschaft zu schweben, selbst der Nordatlantik und die Barentsee zeigten sich von der zahmen Seite und ließen keine Anzeichen von Seekrankheit aufkommen.  

Norwegens Küste ist sehr abwechslungsreich, die Route der Hurtigruten-Schiffe verläuft fast immer dicht unter Land oder durch zahlreiche Fjorde und Sunde. Man kann die Landschaft also genüsslich vom Panoramasalon oder vom Sonnendeck aus an sich vorbei ziehen lassen. Ist das Land auf dem ersten Teil der Reise noch grün, ändert sich das Bild z.B. auf den Lofoten, wo auch in Zeiten der Mitternachtssonne die Berge noch schneebedeckt sind. Einer der Höhepunkte ist sicher die Passage des 26 Kilometer langen und engen Raftsundes, der die Lofoten von den Vesteralen trennt, mit Abstecher in den 3 Kilometer langen Trollfjord. Dessen Einfahrt ist nur knapp 100 Meter breit. Bewundernswert, wie der Kapitän das 122 Meter lange und 19 Meter breite Schiff dort hineinmanövriert und am Ende des Fjordes auf der Stelle dreht.  

Die folgenden Bilder sollen einen kleinen Eindruck davon vermitteln, wie sehr sowohl die angelaufenen Häfen als auch die dazwischen liegenden Seepassagen einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen haben.

  
Bergen
  
 
  
 
  
                                                                                                                     Ålesund
 
  

Molde
  
 
  

Kristiansund
 

Trondheim
  
 
  
 
  
 
  
                                                                                                   Polarkreis-Taufe


Schwesterschiff "MS Richard With"
  


     Bodø
  
 Svolvaer

 
 



                    Trollfjord




Harstad
 
Finnsnes
 
  
Tromsø

  

Hammerfest
  
 

Honningsvåg

 
 
         
 
  
 
Papageientaucher
                             Basstölpel 
Seeadler
            Felsformation "Finnkirka"       
 
       













Ende einer Urlaubsreise der besonderen Art in Kirkenes